Frage:
Wie formatiere ich den mit dem MacBook Air gelieferten OS X-Installations-USB-Stick?
Jonathan Mayhak
2010-10-26 03:48:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie ein neues MacBook Air kaufen, erhalten Sie ein Mini-USB-Laufwerk, mit dem Sie OS X und iLife '11 neu installieren können.

Wie kann ich diesen USB-Stick formatieren und alles anschließen, was ich möchte? it?

Die Option zum Formatieren ist im Disc Utility nicht verfügbar, und der USB-Stick wird als CD eingelegt.

Hinweis: Mir ist klar, wofür die Festplatte verwendet wird und was Apple dazu sagt ihre FAQ. Meine Frage lautet nicht "Was halten Sie von der Formatierung des USB?" es ist "Wie kann ich den USB formatieren?" Die Antwort könnte sein, dass es unmöglich ist.

Was ist mit der Option zum Löschen? ist das da Ich erinnere mich auch, dass ich über einen Befehl gelesen habe, mit dem eine Festplatte wieder in den "Werkszustand" versetzt werden soll, was bedeutet, dass Sie die Festplatte erneut "initialisieren" müssen. Ich kann mich nicht erinnern, wie es genannt wurde, aber vielleicht könnte "Disk Mac OS X de-initialisieren" einige Schlüsselwörter sein, mit denen ich anfangen soll.
@calavera - Wenn es schreibgeschützt ist (siehe meine Antwort unten), gibt es keine Option zum Löschen.
Zwei antworten:
#1
+24
Dori
2010-10-26 03:57:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Von Apples MacBook Air: Häufig gestellte Fragen zum Software-Neuinstallationslaufwerk:

Hinweis : Das MacBook Air-Software-Neuinstallationslaufwerk wird gelesen nur. Sie können es nicht löschen, neu formatieren oder als universelles USB-Speichergerät wiederverwenden.

Ehrlich gesagt sind USB-Sticks heutzutage spottbillig - warum sollten Sie Ihren einzigen Weg verlieren? Installieren Sie Ihr Betriebssystem neu?

/ stimme zu "Wie formatiere ich meine Wiederherstellungs-DVDs neu, damit ich speichern kann, was ich will?" -- Bist du verrückt?
Ich habe kein MacBook Air, aber ich habe den coolen kleinen USB-Stick. Ich möchte es für andere Dateien verwenden. Mir ist klar, dass es schwierig ist, es zu formatieren (ich habe es versucht), aber ich möchte wissen, wie.
Das Readonly könnte * vielleicht * umgangen werden, wenn Sie es öffnen, aber das wird es wahrscheinlich trotzdem kaputt machen, also würde ich sagen, Sie speichern es als Schlüsselring :)
Wenn es ein CD-Laufwerk emuliert, gibt es ** viele ** Gründe, warum eine Neuformatierung wünschenswert ist. Ein USB-Stick, der als Hardware-CD-Laufwerk angezeigt wird, eignet sich hervorragend für die Installation von Betriebssystemen auf allen Computern, die keine bootfähigen USB-Festplatten verwenden können, aber USB-CD-Laufwerke unterstützen (VIELE frühe Netbooks).
Nach der Veröffentlichung des ersten MacBook konnte Air OS X von einem USB-Laufwerk und einem FireWire-Laufwerk booten. Ich glaube, wenn ein USB-Laufwerk mit einer GUID-Partition formatiert ist und eine 10.5-Installation enthält, kann es von dort aus gestartet werden.
@Jonathan Mayhak: "Ich habe kein MacBook Air" - warum haben Sie dann den USB-Installationsstick für einen? Sollte es nicht mit dem MacBook Air aufbewahrt werden, mit dem es geliefert wurde?
Gefälschter Name: Das Problem ist, dass die CD-Emulation nur in der Software enthalten ist. Was wirklich los ist, ist, dass es sich um ein Flash-ROM in der Hardware handelt, das die Software der Einfachheit halber als CD-Laufwerk verfügbar macht. Es wird im BIOS auch nicht als CD-Laufwerk angezeigt, sondern nur in einem Betriebssystem.
@VxJasonxV - Es gibt * einige * Thumbdrives, die im BIOS als CD-Laufwerk angezeigt werden, insbesondere die Sandisk Cruzer U3-Serie. Ich habe meine verwendet, um Ubuntu auf einem Laptop zu installieren, der das Booten eines normalen USB-Sticks nicht unterstützt. Daher ist es in bestimmten Situationen sehr nützlich.
Interessant. Alle meine Erfahrungen stammen von Cruzers mit der U3-Technologie, aber zuletzt wusste ich, dass alles schreibgeschützt war und nicht geändert werden konnte.
Ich denke, es ist offensichtlich, warum Sie es wiederverwenden möchten. Es ist schön klein und passt problemlos auf einen Schlüsselring. Sie können OS X bei Bedarf jederzeit über ein USB-DVD-Laufwerk oder eine DVD-Freigabe neu installieren, sodass dort kein Problem auftritt.
Es handelt sich offensichtlich um ein Flash-ROM, da es billiger herzustellen ist als RAM und nach dem Brennen nicht mehr darauf schreiben kann.
#2
  0
bamajr
2016-07-14 21:12:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist definitiv möglich, diese Laufwerke neu zu formatieren, und sie sind fantastische 8-GB-USB-ThumbDrives, sobald Sie dies tun.Ich habe es jedoch versehentlich getan, indem ich mit den Partitionstabellen im Mac OS X-Terminal (Befehlszeile) gespielt habe und den Vorgang noch nicht repliziert habe.

Wenn dies zu gut klingt, um wahr zu sein, schauen Sie sich dieses kleine Video an, das ich gerade auf YouTube gepostet habe: MacBook Air Software-Laufwerk neu installieren - HACKED



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...