Frage:
Wie führen Sie eine Neuinstallation von macOS High Sierra mit APFS durch?
Caleb
2018-02-19 23:22:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe macOS High Sierra bereits im APFS-Format auf meinem MacBook Pro installiert.

Ich möchte jedoch wissen, welche Schritte erforderlich sind, um eine Neuinstallation von macOS High Sierra mit dem APFS-Format durchzuführen?

Fünf antworten:
#1
+7
drblah
2018-02-20 00:26:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laden Sie dazu das High Sierra-Installationsprogramm aus dem App Store herunter und erstellen Sie damit ein USB-Installationsmedium.

  1. Suchen und installieren Sie macOS High Sierra im Mac App Store.
  2. Schließen Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 12 GB Speicherplatz an Ihren Mac an.
  3. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

      sudo / Applications / Install \ macOS \ High \ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume / Volumes / MyVolume
     

    Wobei MyVolume der Name Ihres USB-Flash-Laufwerks ist.

  4. Lassen Sie das USB-Laufwerk angeschlossen und starten Sie Ihren Mac neu, während Sie die Optionstaste (ALT) gedrückt halten.

  5. Wählen Sie das Installationsprogramm aus dem Startmenü.
  6. Wählen Sie in der Installationsumgebung die Installation von High Sierra auf Ihrer internen CD.Die Installation sollte standardmäßig APFS sein.
  7. ol>

    Eine ausführlichere Erklärung finden Sie auf der Apple Support-Seite: So erstellen Sie ein bootfähiges Installationsprogramm für macOS

Ich habe gerade ein High Sierra-Installationslaufwerk erstellt und kann es anscheinend nicht als etwas anderes als APFS * im Festplatten-Dienstprogramm neu formatieren. Das Installationsprogramm erlaubt mir jedoch nicht, fortzufahren, da "Dieses Volume nicht als Mac OS Extended (Journaled) formatiert ist".Klassische Apple-Benutzerfreundlichkeit.Der Versuch, diesen Laptop in den Papierkorb zu werfen ... das Neuformatieren und Verkaufen ist der letzte Schritt meiner fast vollständigen Umstellung auf Arch Linux!
+ Charlie Gorichanaz "Klassische Apple-Benutzerfreundlichkeit. Der Versuch, diesen Laptop in den Papierkorb zu werfen ... das Neuformatieren und Verkaufen ist der letzte Schritt meiner fast vollständigen Umstellung auf Arch Linux." Ja, das bietet so viel mehr Benutzerfreundlichkeit
@CharlieGorichanaz Ich weiß, dass dies zu spät ist, aber falls jemand das gleiche Problem hat, lesen Sie die Antwort unter https://apple.stackexchange.com/a/332120/197175
#2
+6
user296901
2018-07-27 02:53:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um klar zu sein, wenn Sie von einem USB High Sierra-Installationsprogramm booten und Ihre Festplatte mit dem neuen apfs-Format formatieren, können Sie High Sierra nicht installieren. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass es sich nicht um eine erweiterte OS-Festplatte handelt.Um die Sache noch schlimmer zu machen, haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, die Festplatte und alles andere als apfs im Festplatten-Dienstprogramm zu formatieren.

Die Problemumgehung besteht darin, eine Festplattenpartition im Festplatten-Dienstprogramm zu erstellen und diese Partition zu einer erweiterten OSX-Partition zu machen.Dadurch wird die Festplatte gelöscht, und Sie haben wieder die Möglichkeit, sie als erweitertes Mac OS-Laufwerk im Festplatten-Dienstprogramm zu löschen.

Willkommen bei Ask Different.Sie haben dies als Antwort gepostet. Dies gilt nur für Dinge, die die gestellte Frage direkt beantworten.Wenn Sie eine andere Frage haben, können Sie diese über die Schaltfläche Frage stellen oben rechts stellen.Beantworten Sie die Frage zuerst direkt und erklären Sie dann möglicherweise, wie schlecht die Dinge sind, um Abstimmungen zu vermeiden.Die Neuinstallation mit APFS scheint sicher, dass das OP APFS nach der Installation wünscht.Vielleicht ist es am besten zu fragen, wie man in einer Folgefrage von APFS wegkommt.
Dies beantwortet eindeutig die Frage "Wie kann High Sierra mit APFS sauber installiert werden?"
Du hast meinen Tag gerettet!
#3
+2
bmike
2018-02-20 00:30:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Führen Sie einfach eine Routine-Löschinstallation durch und Sie werden mit apfs nur auf der SSD eingestellt.

Es gibt keinen Unterschied im Ergebnis, ob Sie Internetwiederherstellung, bootfähige Medien oder ein bootfähiges Mac-Laufwerk mit Wiederherstellung verwenden.

Ja, da gibt es einen Unterschied.Bei Verwendung der Internetwiederherstellung wird die neueste Version von macOS installiert.Bei Verwendung eines bootfähigen Mediums oder eines Laufwerks wird genau die Version auf diesem Laufwerk verwendet.Dies ist ein sehr wichtiger Unterschied, wenn in der Version auf dem bootfähigen Medium ein relavanter Fehler vorliegt.Wie es bei mir der Fall ist.
#4
  0
Parth Rudakia
2018-02-21 20:01:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um alles auf Ihrem Mac zu löschen und als neues einzurichten,

Halten Sie beim Starten unmittelbar nach dem Drücken der Ein / Aus-Taste (Befehlstaste + R) gedrückt.

Dies bringt Sie in den Wiederherstellungsmodus und dauert einige Zeit als gewöhnlich, was normal ist.

Von dort aus können Sie die Partition in APFS löschen und die neueste Version von macOS installieren.

#5
  0
RWBerlin
2018-08-06 02:17:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hatte das gleiche Problem auf dem alten Macbook Air 2011. Löschte die mit MacOS Extended (Journaled) formatierte SSD und formatierte sie in APFS, da ich dachte, es sei logisch, das Format zu verwenden, das High Sierra bei der Installation automatisch generieren würde, dann dasselbe Problem:High Sierra auf dem USB-Laufwerk möchte im Wiederherstellungsmodus nicht auf einem APFS-formatierten Laufwerk installiert werden.Das Ändern des Formats würde nicht funktionieren, da APFS die einzige Option bleibt. Dann versuchte Internet Recovery (CMD + R).Nach einer halben Stunde rotierender Erde erschien derselbe Wiederherstellungsbildschirm mit "Install OSX LION" anstelle von MacOS.Ich ging dann zum Disc Utility, wo ich endlich in Mac OS Extended (Journaled) formatieren konnte. Installieren Sie es anschließend von einem High-Sierra-USB-Laufwerk. Viel Glück!

Das ist verwirrend.Aber ich denke, alles was es braucht ist eine bessere Formatierung des Textes.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...