Frage:
Kann ich ein Advanced Format-Laufwerk in einem 13 "MacBook Pro Ende 2010 verwenden?
Michael Stum
2010-12-27 06:56:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe das 13 "MacBook Pro Ende 2010 und die 250-GB-Festplatte ist viel zu klein, daher suche ich nach einer größeren.

Ich wollte auf 750 GB upgraden WD Scorpio Blue (WD7500BPVT), aber ich habe Bewertungen gelesen, die besagen, dass der Mac den Kopf ständig parkt und dass ich einen HDAPM-Fix oder ein Downgrade auf einen niedrigeren EFI benötige.

Liegt das daran, dass es sich um ein erweitertes Format handelt? (4k Sektoren) Laufwerk oder was verursacht dies?

Gibt es eine gute Möglichkeit, um festzustellen, ob eine Festplatte vollständig kompatibel ist oder nicht? Gibt es ein 640- oder 750-GB-Laufwerk, das im MBP ohne vorhanden ist? um Fixes oder ähnliches zu installieren?

Weiß jemand sicher?
Zwei antworten:
#1
+6
Ali
2010-12-27 07:07:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gelesen, dass die WD Scorpio Blue-Festplatten mit größerer Kapazität (750 Gbit / 1 TB) physisch einige Millimeter zu dick sind, um in MacBooks und MBPs zu passen. Ich kann Ihre Frage zur Softwarekompatibilität nicht beantworten, aber in Bezug auf Alternativen versuchen Sie diese von OWC:

750 GB 7200 U / min Seagate

Hoffe, ein Teil von das hilft.

Am Ende habe ich mir eine OWC 240Gb SSD Pro gekauft (nicht das Extreme) und ich bin sooo zufrieden mit der Wahl :)
+1 Ich werde mich für OWC entscheiden, weil sie jedes Produkt, das sie verkaufen, mit funktionierenden Macs testen.
-1
#2
+4
oyvindio
2011-02-23 03:35:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe genau diese Festplatte (WD7500BPVT) Ende 2010 (im September gekauft) 13 "Macbook Pro, und es passt gut. Keine EFI-Probleme bei der Installation, ersetzen Sie einfach die Festplatte, formatieren Sie sie und installieren Sie OS X.

Übermäßiges Parken des Kopfes

Bei dieser Festplatte ist das Problem des übermäßigen Parkens des Kopfes aufgetreten.

Ich habe es mithilfe der behoben Das Dienstprogramm hdapm zum Einstellen der Energiespareinstellungen der Festplatte auf die am wenigsten aggressive Einstellung, die das Parken der Köpfe verhindert hat, funktioniert einwandfrei.

Ich hatte das gleiche Problem (mit einer anderen Festplatte). Unter Linux auf meinem vorherigen Laptop habe ich ein gleichwertiges Update durchgeführt, das seit mehr als drei Jahren einwandfrei funktioniert. Ich mache mir also keine Sorgen um die Festplatte, aber hätte ich das vor dem Kauf gewusst, hätte ich möglicherweise eine andere Festplatte ausgewählt

Als ich nach einer Lösung für dieses Problem gesucht habe, habe ich den Eindruck, dass sich viele Festplatten so verhalten. Ich denke, es ist nicht nur der WD Scorpio Blue. Dies ist ein sehr häufiges Problem bestimmte Festplatten auf Li nux auch.

Erweitertes Format unter OS X

WD sagt dies über die Festplatten im erweiterten Format unter OS X:

Mac OSX ab Version 10.4 (Tiger, Leopard und Snow Leopard) kann das GUID Partitioning Table-Schema (GPT) verwenden, mit dem ein Laufwerk im erweiterten Format korrekt ausgerichtet wird. Mac OS-Versionen, die Apple Partition Manager (APM) verwenden, richten Partitionen nicht korrekt aus und bieten keine optimale Leistung.

Grundsätzlich; Verwenden Sie GPT, und Sie sind gut.

Danke für die Infos aus erster Hand! Ich habe den Scorpio jetzt blau bestellt. Gut zu wissen, dass er auf Laufwerksebene gelöst werden kann und keine Betriebssystem-Hacks erfordert.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...