Frage:
Gibt es einen Jailbreak für iOS 4.2?
AngryHacker
2010-12-24 09:13:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte meine 3Gs mit 4.2.1.Possible ins Gefängnis bringen.

Drei antworten:
#1
+4
lpacheco
2010-12-24 12:30:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In redmondpie.com gibt es eine Anleitung zum Jailbreak des iPhone 3GS mit iOS 4.2.1, aber es scheint, dass es noch keine Entsperrung gibt.

http://www.redmondpie.com /jailbreak-ios-4.2.1-iphone-4-3gs-3g-ipad-ipod-touch-with-redsn0w-0.9.6b4-guide/

#2
+3
SeniorShizzle
2010-12-25 04:54:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

JA! Ich habe es derzeit auf meinem iPhone 4. Es ist für Geräte der letzten Generation nicht angebunden, aber für das iPhone 4 ist es ein angebundener Jailbreak, was bedeutet, dass Sie es an Ihren Computer anschließen und das Programm (redsn0w) zum Einschalten verwenden müssen das Telefon jedes Mal, wenn das Telefon ausgeschaltet wird oder die Stromversorgung verliert.

Wenn Sie Ihr Telefon nicht oft ausschalten, ist dies jedoch kein großes Problem. Und weil Sie ein 3GS haben, sind Sie sowieso nicht angebunden.

Der Jailbreak befindet sich unter http://blog.iphone-dev.org, dem iPhone Dev Team. die seriöseste Quelle für iPhone Jailbreaking. Dies sind die tatsächlichen Personen, die die Arbeit erledigen (oder sie aus Geohot zusammenstellen). Vertrauen Sie KEINEN Informationen von Orten wie BigBoss, RedmondPie, UltraPWN oder anderen Personen.

Der von Ihnen angegebene Link ist tot. Hast du eine aktualisierte?
@AngryHacker Ja, tut mir leid, es war .org statt .com. Ich habe den Beitrag bereits aktualisiert.
Das iPhone Dev Team ist die seriöseste Quelle für Jailbreaking. aber es ist auch eines der verwirrendsten zum Lesen. und auf 3GS zu sein bedeutet nicht, dass es nicht angebunden ist.
@Cawas Das Redsn0w-Programm verwendet Geohots Limera1n-Exploit, um es zu jailbreaken. Auf allen Hardware der letzten Generation sollte es ohne Kabel Jailbreak sein, und nur auf dem iPad, iPod Touch 4G und iPhone 4 wird es aufgrund eines aktualisierten BOOTROMs angebunden. Sie haben zwar technisch Recht, denn eine Handvoll neuerer 3GS sind nur zu einem angebundenen Jailbreak fähig.
#3
+1
cregox
2010-12-24 21:17:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist möglich und beinhaltet das Entsperren. Sie benötigen lediglich ein einfaches Tutorial, Redsn0w und die entsprechende Firmware. Es sei denn natürlich, Sie bevorzugen es, den "offiziellen" Weg zu gehen . Ich habe es mit dem iPhone 3G und dem ersten Tutorial gemacht.

Die 3Gs sind das einzige Gerät, das die Bootrom-Änderung kennzeichnet. Grundsätzlich können alle "i-Geräte" nur dann einen (schlechten) angebundenen Jailbreak erhalten, wenn sie nach einem bestimmten Punkt gestartet werden. Hier ist eine lange Anleitung mit Schritten, wie Sie Ihr Bootrom überprüfen können, um festzustellen, ob Sie Glück haben oder nicht. Ich fasse es für Mac und PC zusammen:

  1. Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus (nicht in den Wiederherstellungsmodus):

    • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihr Computer.
    • Schalten Sie das iPhone aus.
    • Starten Sie iTunes.
    • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste etwa 10 Sekunden lang zusammen.
    • Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt, bis Ihr Computer ein neues USB-Gerät erkennt.
    • iTunes erkennt jetzt Ihr iPhone.

    Hinweis: Ihr iPhone Der Bildschirm sollte zu diesem Zeitpunkt leer sein (schwarze Farbe). Wenn nicht, befinden Sie sich höchstwahrscheinlich im Wiederherstellungsmodus und nicht im DFU-Modus. sup>

  2. Suchen Sie den Wert [iBoot-359.3] oder ähnliches unter System Profiler (Mac) oder Geräte-Manager (Win). Schlüsselwörter sind: USB und Apple Mobile Device (DFU-Modus) .

  3. Wenn der Wert nach iBoot ist 359.3 oder niedriger, das ist das alte Bootrom. Yippie!

    Wenn es 359.3.2 oder höher ist, haben Sie Pech mit neuem Bootrom und lahmem Jailbreak.

  4. ol>


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...