Frage:
Safari hat ein sicheres Passwort erstellt, sich aber nicht daran erinnert
David Balažic
2018-12-21 16:45:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auf einer Website habe ich versucht, mein Login-Passwort zu ändern.Nach einmaliger Eingabe ersetzte Safari es in beiden Eingabefeldern durch ein generiertes sicheres Passwort.Im Menü unten habe ich versucht, "anderes Passwort" (anstelle des generierten) auszuwählen, aber es hat nicht funktioniert.Es scheint auch, dass das neue Passwort an die Website gesendet wurde, da ich mich das nächste Mal nicht mit dem alten Passwort anmelden konnte.

Das Problem ist, dass Safari sich nicht an das neue Passwort erinnert hat. Daher bin ich jetzt von der Website ausgeschlossen.

Ich kann einen Vorgang zum Zurücksetzen des Passworts starten, möchte aber zuerst nach anderen Lösungen suchen.Gibt es eine Möglichkeit, dass das Passwort irgendwo gespeichert wird?

Ich habe gegoogelt, aber nur Geschichten gefunden, dass mir das auch passiert ist und ich keine Lösung kenne.

Dies war auf einem iPad mit iOS 12.1.1

Die Google-Suche legt nahe, dass dies ein Problem ist, das bis ins Jahr 2013 zurückreicht und von Apple immer noch nicht behoben wird: https://discussions.apple.com/thread/5474245
Fünf antworten:
#1
+2
peace B
2018-12-22 03:32:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Derzeit auf meinem iPhone und deshalb schreibe ich schlecht.

Nicht nur Sie.Das passiert mir auch. Und es passiert auf Mac Book Pro und iPad Pad Pro.

Zu den Lösungen, die ich ausprobiert habe, gehört das Suchen in meinen Passwörtern.Keine Lösung bereitgestellt.Eine andere Lösung besteht darin, auf dieser Website einen Rückraum zu setzen, der den Verlauf betrachtet und ein Bild des Passworts macht (das Problem dabei ist, dass ich nie ein vollständiges Bild des Passworts erhalten kann, wenn es im Feld ausgeblendet wird).

Ich glaube, dass es an den unterschiedlichen URLs liegt, dass die Webseite beim Erstellen eines Passes verwendet wird.Oft muss ich zu Google Mail gehen, um das Passwort zu authentifizieren, und dann werde ich zu einer anderen URL weitergeleitet.Und dann ist alles durcheinander.

Ich verwende ein Passwort, mit dem sich ganz einfach ein Konto erstellen lässt.Sobald das Konto erstellt ist, gehe ich hinein und setze das Passwort mit dem sicheren Passwort zurück und es scheint zu funktionieren.

Ich glaube nicht, dass es mit der Verwendung unterschiedlicher URLs zusammenhängt, da Sie in den gespeicherten Passwörtern immer noch ein Passwort finden würden.Nur unter einem anderen Namen. Dieser Fehler ist sehr ärgerlich.
#2
+2
Gert-Jan Roeleveld
2018-12-21 20:02:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Leider ist dies ein Problem, das bei bestimmten Websites auftritt und manchmal auf ein kleines Problem zurückzuführen ist.(von Ihnen sind einige der Links auf Google gefolgt, die alle dort Gründe haben. Ich bin sicher, ich muss sie hier nicht wiederholen.)

Warum sie keine Funktion (wie Dashlane) haben, um Ihnen die kürzlich erstellten, aber nicht gespeicherten Passwörter anzuzeigen, ist mir ein Rätsel. AFAIK müssen Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

Ich bin mir nicht sicher über iOS, aber Sie können dies unter macOS tun.Setzen Sie einfach den Cursor in das Passwortfeld auf der betreffenden Website und es wird Ihnen eine Option zur Verwendung des kürzlich erstellten Passworts angezeigt.Dies funktioniert wahrscheinlich nur kurze Zeit nach der Kennworterstellung.
Wenn Sie die Gründe dafür auflisten, werde ich dies als akzeptierte Antwort markieren.
#3
+1
Matt Sephton
2018-12-21 19:09:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es wird höchstwahrscheinlich in Ihrem Schlüsselbund gespeichert, von wo aus Sie das Kennwort anzeigen oder kopieren können.

iOS
Einstellungen> Passwörter &-Konten> Website & App Passwörter> (nach Website suchen)

macOS
Safari> Einstellungen> Passwörter> (Benutzer-Login-Passwort eingeben)> (Suche nach Website)

Nein, es ist nicht da.
Denken Sie daran, dass eine Webseite manchmal eine andere URL verwendet als die, die Sie normalerweise zum Zurücksetzen des Kennworts verwenden.
@Gert-JanRoeleveld Ich habe nur zwei Konten gespeichert, keines ist die betreffende Website.
Ich bin mir nicht sicher über iOS, aber Sie können dies unter macOS tun.Setzen Sie einfach den Cursor in das Passwortfeld auf der betreffenden Website und es wird Ihnen eine Option zur Verwendung des kürzlich erstellten Passworts angezeigt.Dies funktioniert wahrscheinlich nur kurze Zeit nach der Kennworterstellung.
#4
+1
Thommo
2020-04-21 11:43:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte dieses Problem kürzlich, habe aber herausgefunden, dass es auf einer Website aufgetreten ist, die keinen Benutzernamen oder keine E-Mail-Adresse, sondern nur ein Passwort benötigt.

Als ich ein sicheres Passwort generierte, wurde es ohne Namen gespeichert.Als ich dann das gespeicherte Passwort über die automatische Eingabeaufforderung erneut eingab, konnte ich es in der Suchfunktion nicht finden.

Schließlich fand es aus Einstellungen, Passwörtern und Konten und gab ihm dann einen Namen für das nächste Mal.

#5
  0
Bowofola
2020-02-13 04:32:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bin gerade darauf gestoßen und es gibt tatsächlich eine Lösung in deinem Browser.Nach dem Zurücksetzen des Passworts ging ich zur Anmeldeseite und Apple hat den Vorschlag "Passwort verwenden, das von heute früher gespeichert wurde".Ich konnte dieses Passwort nicht finden, als ich versuchte, mich über die App anzumelden.Nachdem ich das gespeicherte Passwort eingegeben hatte, fügte ich den Benutzernamen hinzu und loggte mich ein. Es forderte mich auf, das gespeicherte Passwort zu aktualisieren, und dann konnte ich es im Schlüsselbund finden.Horrible UX



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...