Frage:
Das Flash-Plugin stürzt häufig ab
Ricket
2010-11-30 08:06:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auf verschiedenen Websites stürzt das Flash-Plugin zu zufälligen Zeiten und ohne erkennbares Muster ab. Dies ist in jedem Browser aufgetreten, und ich habe normalerweise mindestens einen Absturz pro Tag. Laut Mozillas Plugin-Prüfung habe ich die neueste Version von Flash (10.1.102.64)

Dies ist ein neues MacBook Pro (17 ", 2010 Unibody-Version) mit vollständig aktualisiertem Mac OS X 10.6.5.

Stürzt das Plugin nur für alle ab oder ist dies für mich einzigartig? Wie oft stürzt Flash für Sie ab? Gibt es etwas, das ich überprüfen kann, oder gibt es eine Möglichkeit, die ich neu installieren kann? Flash oder eine andere Diagnose, die ich ausführen kann? Ich habe keine anderen Probleme mit meinem Computer oder meinem Browser festgestellt.

Wenn ich es für etwas benutze, stürzt es für mich mindestens einmal am Tag ab. Selbst wenn es funktioniert, ist es normalerweise ziemlich langsam. Deshalb benutze ich FlashBlock. Keine der von mir verwendeten Websites benötigt es.
Vier antworten:
#1
+9
Dori
2010-12-01 10:24:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt einen Grund, warum Apple den Zuschauern so anti-Flash erscheint, und das liegt daran, dass Flash auf Macs nicht funktioniert (es kann auch auf anderen Betriebssystemen funktionieren, aber ich verwende sie nicht genug, um mich auskennen zu können).

Was Sie dagegen tun müssen, hängt davon ab, welchen Browser Sie verwenden (Ihre Frage sagt nichts aus, da Mozillas Plugin-Check nicht nur FF ist):

  • Safari - die Antwort lautet ClickToFlash. Ehrlich gesagt ist C2F etwas, das nur auf jedem Mac vorinstalliert sein sollte.
  • Firefox / Camino - Wie Ken in einem Kommentar erwähnt hat, möchten Sie den FlashBlock Erweiterung.
  • Chrome - Verwenden Sie die Erweiterung FlashBlock for Chrome.

Wie bereits erwähnt : Sie können auf fast allen Websites ohne Flash gut miteinander auskommen. Hier sind einige zusätzliche empfohlene Lektüre, die beide von John Gruber bei Daring Fireball stammen:

+1 für Flash-Free. Ich habe das getan und ich liebe es. Wenn ich das fehlende Plug-In sehe, lache ich. Manchmal, wenn ich muss, gibt es immer Chrom :)
Toller Vorschlag, ich weiß nicht, warum ich vorher nicht daran gedacht habe! Ich habe FlashBlock installiert (ich bin ein Firefox-Benutzer) und es ist einfach fantastisch. Dies ist eine großartige "Lösung" für das Flash-Problem.
#2
+5
Henry
2010-11-30 11:09:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Flash auf dem Mac ist die häufigste Ursache für Safari-Abstürze. So ist es halt.

Tatsächlich. Ich möchte nur hinzufügen, dass Sie Flash einfach deinstallieren sollten. Wenn eine Site es verwendet, schreiben Sie an den Autor und beschweren Sie sich.
#3
+2
bmike
2011-06-11 20:30:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Flash ist für mich so oft abgestürzt, dass ich Flash-frei geworden bin und Flash nur im Google Chrome-Browser verwende. Google installiert Flash in dieser einen App, aktualisiert Flash hinter den Kulissen und Safari ist seit 6 Monaten kein einziges Mal abgestürzt.

Ich würde drei nützliche und stabile Safari-Erweiterungen empfehlen, wenn Sie Flash in Safari deaktivieren:

  • YouTube5
  • HTML5-Audio
  • H.264 Flickr-Video

Safari Extensions

#4
+1
Joseph
2011-06-11 19:44:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe kürzlich FlashVideoReplacer für Firefox gefunden. Es ersetzt Flash-Videos durch native Player wie Quicktime, sofern verfügbar. Flash ist für mich ein CPU-Killer, das hilft also.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...